Michel Gammenthaler

Wenn man erst einmal gelernt hat, Leuten falsche Tatsachen vorzuspiegeln, eröffnen sich plötzlich unzählige Karriere-Möglichkeiten.
Beispiele aus der Geschichte gibt es genug: Von den geheimnisvollen Fox-Sisters, den Erfinderinnen des modernen Spiritismus; dem
jüdischen Hellseher Hanussen, der den Nazis die okkulte Kriegsführung beibringen wollte; bis zum raffinierten S. W. Erdnase, dem Autor
der Falschspieler-Bibel.
Wie stellt man Kontakt her zu Verstorbenen, die gar nie gelebt haben? Wie schummelt man beim Pokern, ohne die Karten zu berühren?
Und wie liest man Gedanken ganz ohne übersinnliche Fähigkeiten?
Antworten liefert der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist Michel Gammenthaler in seinem 5. Soloprogramm.
Ein Blick in die Kristallkugel offenbart: Dieses Programm ist vollkommen paranormal!
Regie: Bettina Dieterle
Musik: Roberto Caruso

www.michel-gammenthaler.ch

 

Pressetext Jungfrauzeitung

 DSC01517  DSC01520  DSC01548  DSC01569 DSC01622   DSC01646