David Bröckelmann

Pressebericht von Urs Zimmermann in der Jungfrauzeitung

AUSSER PLAN

Das Saallicht geht aus, der Vorhang öffnet sich, doch der Künstler erscheint nicht. Ein Sonderfall. Alles ausser Kontrolle?
Nein, nur ausser Plan!

In diesem Theater ist nichts so wie es sein sollte. Hier sprechen Prominente aller Gattungen vor, treffen Politiker auf Fussballer, messen sich Unterhaltungskönige mit ambitionierten Schlagerstars und selbst der unverwüstliche Kasperli gibt sich samt Märchenensemble von Zeit zu Zeit die Ehre.

Ein kabarettistischer Theaterabend der anderen Art: Unerwartet und abwechslungsreich, temporeich und skurril.

In seinem zweiten Soloprogramm zieht David Bröckelmann wieder alle Register und wirft einen Blick hinter die Kulissen und zwischen die Details. Parodie und Comedy vom Feinsten!

Regie: Pascal Wirth, Eva Bröckelmann
Autoren: Alain Eicher, David Bröckelmann
Technik & Musik: Thomas Baumgartner, Schallhaus Musicstudio

 

Portrait

David Bröckelmann ist seit 15 Jahren Schauspieler und spielte an verschiedenen Theatern im In- und Ausland. Er hatte diverse Engagements bei Film, Radio und Fernsehen (2002 Hauptrolle im Fernsehfilm „Alles wird gut“ Regie Thomas Hess).

Er agiert auch bei Bedarf in der Satire Sendung Giacobbo / Müller als Imitator von Matthias Hüppi, Christian Gross, Hakan Yakin, Pascal Couchpin, Christian Levrat und Peter Bodenmann.

2004 gründete er das Ensemble „Theater am Weg“, welchem er auch vorsteht. Dieses Theater hat sich auf massgeschneidertes Kabarett für Private und Firmen, auf Lesungen aller Art sowie auf szenische Stadtrundgänge spezialisiert.

Von 2009-2011 war er mit seinem ersten Soloprogramm „Dr. Klapp hat Hunger – Oder warum man bei Wissensdurst essen sollte“ auf Tournee. Seit dem 8. Februar 2012 ist er in seinem zweiten Soloprogramm „Ausser Plan“ in der ganzen Deutschschweiz zu sehen.

 

Im November 2011 ist David Bröckelmanns erste Hörspiel-CD „Promis auf Achse“ erschienen. Es wird die Geschichte einer gemütlichen Ferienreise von Hakan Yakin, Christian Gross, Matthias Hüppi und Kurt Aeschbacher erzählt, die sich zu einem Fantasy-Abenteuer entwickelt. Alle Beteiligten der Story werden von David Bröckelmann gesprochen.

 

Nach 16 Jahren Pause seit der letzten Folge von Jörg Schneiders Kasperli-Produktion gibt es eine Fortsetzung der tollen Kindergeschichten. Und David Bröckelmann gibt dem neuen Kasperli seine Stimme: Tratratrallallaaa … tratratrallallaa …www.davidbroeckelmann.ch